13. Dezember 2018

 

Auch in diesem Jahr feierten die AKTIVEN SENIOREN ihre Vorweihnachtliche Feier. Unter einem festlich geschmückten STERNENHIMMEL fanden bei Glühwein, echtem Dresdner Christstollen und Schmalzbrote über 70 Senioren, Freunde und Gäste Zeit für ein gemütliches Beisammensein. Der Nikolaus und der JUNGE CHOR von der Heilig Geist Kirche Rumpenheim - der uns kräftig zum mitsingen einiger Weihnachtslieder  eingeladen hatte - durften natürlich nicht fehlen. Der absolute Höhepunkt war die Ankunft unseres "altersschwachen Rentieres das trotz Kälte & Schnee" mit seinem vollgeladenen Schlitten doch noch den Weg nach Rumpenheim gefunden hatte und für jeden wunderbar köstliche Geschenke mitbrachte.

Text.: Hartmut Böck                                                         Bilder.: Heinz Schaller

 

5. Dezember 2018

 

Auch in diesem Jahr besuchten wieder über 60 Aktive Senioren einen Weihnachtsmarkt:

Diesmal war es der Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm.

Glühwein, Süßigkeiten, Bratwurst und noch vieles mehr wurden bei herrlichem Wetter verkostet.

Zuvor wurde die Evangelische Christuskirche in Mannheim besucht und der Kantor Carmenio Ferrulli - ehemals in Rumpenheim - überraschte uns mit einem kleinen Orgelkonzert.

Der Abschluss dieser Reise fand mit einem Gänse-Essen im Hotel Berghof in Reichelsheim-Erzbach statt.

Text.: Hartmut Böck                                                   Bilder.: Hartmut Böck / Isolde Metz

 

    21. November 2018

 

Die Aktiven Senioren besuchten den NEUWIESENHOF in Otzberg-Lengfeld. Hier wird seit 1989 Chicorée angebaut.

Nach einer Besichtigung der Anlagen - wie entsteht Chicorée - welcher täglich frisch geerntet und zubereitet wird -konnten wir ein 5-Gänge "Chicorée-Menü" mit einem Glas Wein verkosten.

Anschließend ging es weiter nach Michelstadt wo ein qualifizierter Stadtführer uns die "Geschichte seiner Stadt in einer Babbelstund mit virtueller Führung" näher  brachte.

Zum Abschluss gab es dann natürlich noch Kaffee und Kuchen denn so etwas darf bei den Aktiven Senioren nicht fehlen..........

Text: Hartmut Böck                                                                  Bilder: Heinz Schaller

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Bilder -

sie werden größer

24.Oktober 2018

 

Mit 2 Bussen der Firma Winzenhöler fuhren wir zur diesjährigen, weltgrößten Kürbisausstellung

"BLÜHENDES BAROCK"

nach Ludwigsburg.

Abschluss des Tages, mit Abendessen, fand im 

"Luigis Golf Restaurant" in Groß-Zimmern statt

                                                                                                 Heinz Schaller

 

      18.Oktober 2018

 

 

Impressionen vom Oktoberfest

der Aktiven Senioren

Text:Hartmut Böck         Bilder:Heinz Schaller

    26. September 2018 

im Land der Spessarträuber

 

Die September Busfahrt führte uns in heimatliche Gefilde - in den schönen Spessart.

Die erste Anlaufstation war Gelnhausen mit einer Führung. Nach dem darauffolgendem Mittagessen ging die Fahrt weiter nach Bad Orb - und hier wurden die berühmten großen Tortenstücke im Cafe Waldfriede verzehrt. Nach einer kurzen Weiterfahrt konnten wir vom Landgasthof FERNBLICK (Freigericht) - mit seiner herrlichen Terrasse - aus einen wunderschönen Sonnenuntergeng genießen mit Blick bis zum Feldberg im Taunus.

Text:Hartmut Böck                                                                Bilder: Heinz Schaller

 

 

 

 

Am 22.August 2018

fand unsere Fahrt in die Rhön statt.

Auf der Hinfahrt gab es kurz vor der Wasserkuppe in freier Natur einen Sekt und Brezen zur Begrüßung.

Nach einem Besuch mit Führung im Segelflugmuseum wartete ein Mittagessen im Restaurant "PETERCHENS MONDFAHRT" auf uns.Bis zur Abfahrt nach Tann konnte jeder die Freizeit individuell gestallten z.B. mit einer Seilbahnfahrt durch den Märchenwald oder die Fahrt wie ein Hamster im Rhönrad. Natürlich durfte Kaffee und Kuchen oder ein Eis auch nicht fehlen.Abschluss war diesmal im bekannten Restaurant 

"Zur Krone" in Tann.

Text.: Hartmut Böck                                                      Bilder.: Heinz Schaller

Vom 29.Juli - 03.August 2018

waren die Aktiven Senioren

im Fichtelgebirge.

Bei der Anreise erfolgte der erste Stopp mit einem       Rundgang um die Veste Coburg. Danach ging es weiter zu unserem Hotel  Kaiseralm in Bischofsgrün.

Von hier aus unternahmen wir täglich mit einer örtlichen Reiseleitung Ausflüge nach Bayreuth, zum Fichtelsee, zur Wallfahrtskirche Kappl, Stiftsbasilika Wadsassen, Selb, Eger-Quelle, Marienbad, Franzensbad, Fränkische Schweiz um nur einiges aufzuzählen.

Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch des Musicals My Fair Lady bei den Luisenburg-Festspielen in Wunsiedel sowie die Sommerrodelbahn am Ochsenkopf die auch aktiv benutzt wurde.

Auf der Rückreise gab es noch eine Besichtigung im Brauerei Museum Kulmbach und ein Abendessen in Heimbuchenthal.

Text.: Hartmut Böck                                             Bilder.: Heinz Schaller

        

               27. Juni 2018

Im vollbesetzten Bus fuhren wir     diesmal traditionsgemäß zum     Schloss-Theater nach Fulda.

Es waren vergnügte Stunden mit der Neuinszenierung und Starbesetzung des Musical's "DIE PÄPSTIN" zu sehen. Unsere Erwartungen wurden einfach wieder übertroffen.............

Bei herrlichem Wetter ging es danach weiter zu einem Abendessen in die Taufsteinhütte auf dem Hoherodskopf im Vogelsberg.

Text und Bilder: Hartmut Böck

Am 23.Mai 2018

ging unsere Fahrt zunächst nach Speyer.Hier erlebten wir - aufgeteilt in zwei Gruppen- eine Dombesichtigung.

Direkt am Domplatz konnten wir dann unser lang ersehntes Mittagessen in der Hausbrauerei Domhof einnehmen.

Ein wenig Zeit für einen Stadtbummel war noch vorhanden. Anschließend fuhren wir nach Nackenheim um unsere Planwagenfahrt nach dem Motto:"Weck, Worscht & Woi" zu starten und zum Abschluss gab es noch Käse und Laugenbrezeln.

Das Wetter war diesmal leider etwas "durchwachsen" - und schließlich hat uns ein Gewitter kurz vor der Planwagenfahrt doch noch überrascht - für uns aber kein Problem denn wir saßen diese 20 Minuten einfach in unserem Bus, hofften und warteten............bis es zu Ende war  

FAZIT: Alles hat wieder gepasst

Text: Hartmut Böck                                       Bilder: Heinz Schaller

       

 

 

Am 25.April 2018

 

führte uns die Reise zum Spargelbauer Lipp nach Weiterstadt. Hier haben wir die köstliche Delikatesse SPARGEL mit herrlichen Beilagen - und einem Gläschen Wein - genießen können. Anschließend ging die Fahrt weiter nach Bensheim-Auerbach wo wir uns in zwei Gruppen aufteilten um das Auerbacher Schloss unter fachkundiger Leitung zu erklimmen oder alternativ an einer Stadtführung durch die Bensheimer Altstadt teilzunehmen. Nach einer Kaffee-Pause oder einem leckeren Eis fand der Abschluss im Kellergewölbe der Weinschänke Götzinger mit einem zünftigen Schlachtfest oder vielfältiger Hausmannskost

statt.

       Text: Böck                                                                   Bilder: Böck u. Litza

                     21. März  2018

 

Bei herrlichem Wetter ging diesmal unsere Fahrt nach Bonn und begann mit einer Stadtrundfahrt.

Eine Städteführerin erklärte uns die  Sehenswürdigkeiten unserer                 ehemaligen Bundeshauptstadt.

Nach dem Mittagessen im Altstadtlokal "Em Höttche", direkt am Marktplatz neben dem Alten Rathaus, fuhren wir weiter zum

Post Tower.

Auch hier eine Führung durch die modernen Glastürme der Deutschen Post (41 Stockwerke und 163 m Höhe).

Der gemütliche Ausklang mit Abendessen fand im Alten Brauhaus in Oberursel statt.

Text: Hartmut Böck                                     Bilder: Heinz Schaller (teilweise)

 

        

      15. März 2018 

 

Die AKTIVEN SENIOREN feierten

im Gemeindehaus ihr Osterfest wieder mit sehr vielen Teilnehmern

      und netten Überraschungen.   

 

 

Endlichist es soweit

willkommen in der Osterzeit.

Der Hase nun die Eier bringt

und fröhlich durch die Gärten springt

Wir wünschen euch zum Osterfeste

alles Liebe und das Beste.

 

 

28. Februar 2018

 

Früh um 8:15 Uhr mit hungrigem Magen begann  die Fahrt nach Haibach. Im Modehaus Adler erwartete uns ein Frühstück - danach eine Modenschau und Mittagessen. Als angemeldete Gruppe konnten wir auf alle unsere Einkäufe an diedem Tag einen Gutschein über 25 %

Rabatt einlösen von dem zahlreich Gebrauch gemacht wurde. Anschließend ging es weiter zur Edelobstbrennerei Bauer in Amorbach (bekannt durch die Spezialität "Wildsau-Tropfen"), wo eine Verkostung stattfand sowie zusätzlich Kaffee und Kuchen gereicht wurde.

Der Abschluss - mit vorbestelltem frisch zubereitetem "Tatar" - und weitereen wunderbaren Leckereien fand traditionsgemäß wieder im Wiesthaler Hoh statt.

Text : Hartmut Böck                                           Bilder : Heinz Schaller

          31. Januar 2018

 

Die erste Fahrt in 2018 führte uns in die BACKOFENWELT nach Creglingen.

Hier zeigte uns ein erfahrener Bäcker-und Konditormeister Tricks, die auch für erfahrene Hausfrauen bisher neu waren.

Nach einem Mittagessen erfolgte noch eine Werksbesichtigung und anschließend konnten wir die vorher frisch geformten Backwaren als Souvenier aus dem Backofen mit nach Hause nehmen. Weiter ging es zur

    HERRGOTTSKIRCHE und SCHLOSS WEIKERSHEIM

wo wir in beiden Fällen in die Geheimnisse der Vergangenheit zurück versetzt wurden.

Trotz aller vorherigen Unkenrufe: Das Wetter war einfach wieder himmlich - und das alles bei teilweise strahlendem Sonnenschein. Nach dem Besuch im Cafe Schmitt in Weikersheim ging es wieder in die Heimat zurück.

           Text und Bilder: Hartmut Böck

 

 18. Januar 2018

 

FASCHING BEI DEN
AKTIVEN SENIOREN

 

Im vollbesetzten und wunderbar geschmückten Gemeindesaal wurden Vorträge aus eigenen Reihen und eine Show-Einlage mit Tanz und Gesang von 3 Damen der "Bürgeler Frauenfastnacht" dargeboten. Kreppel und Schmalzbrote durften natürlich auch nicht fehlen.

Dass die Senioren auch im hohen Alter noch trinkfest sind wurde unter anderem durch 21 leere Sektflaschen bewiesen.................

Text: Hartmut Böck                                                     Bilder: Heinz Schaller
 

Informieren Sie sich bitte  im aktuellen Gemeindebrief. > hier klicken zum Gemeindebrief 

Spenden für unsere

Ev. Schlossgemeinde Rumpenheim

 

Vereinigte Volksbank Maingau VVB.

IBAN: DE31 5019 0000 4103 2305 22

 

Städt. Sparkasse OF

IBAN: DE90 5055 0020 0018 0000 83

Das Team "Offene Kirche" sucht noch Mithelfer

Foto: Henning Hehner