Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Bilder - sie werden größer

                     21. März  2018

 

Bei herrlichem Wetter ging diesmal unsere Fahrt nach Bonn und begann mit einer Stadtrundfahrt.

Eine Städteführerin erklärte uns die  Sehenswürdigkeiten unserer                 ehemaligen Bundeshauptstadt.

Nach dem Mittagessen im Altstadtlokal "Em Höttche", direkt am Marktplatz neben dem Alten Rathaus, fuhren wir weiter zum

Post Tower.

Auch hier eine Führung durch die modernen Glastürme der Deutschen Post (41 Stockwerke und 163 m Höhe).

Der gemütliche Ausklang mit Abendessen fand im Alten Brauhaus in Oberursel statt.

Text: Hartmut Böck                                     Bilder: Heinz Schaller (teilweise)

 

        

      15. März 2018 

 

Die AKTIVEN SENIOREN feierten

im Gemeindehaus ihr Osterfest wieder mit sehr vielen Teilnehmern

      und netten Überraschungen.   

 

 

Endlichist es soweit

willkommen in der Osterzeit.

Der Hase nun die Eier bringt

und fröhlich durch die Gärten springt

Wir wünschen euch zum Osterfeste

alles Liebe und das Beste.

 

 

28. Februar 2018

 

Früh um 8:15 Uhr mit hungrigem Magen begann  die Fahrt nach Haibach. Im Modehaus Adler erwartete uns ein Frühstück - danach eine Modenschau und Mittagessen. Als angemeldete Gruppe konnten wir auf alle unsere Einkäufe an diedem Tag einen Gutschein über 25 %

Rabatt einlösen von dem zahlreich Gebrauch gemacht wurde. Anschließend ging es weiter zur Edelobstbrennerei Bauer in Amorbach (bekannt durch die Spezialität "Wildsau-Tropfen"), wo eine Verkostung stattfand sowie zusätzlich Kaffee und Kuchen gereicht wurde.

Der Abschluss - mit vorbestelltem frisch zubereitetem "Tatar" - und weitereen wunderbaren Leckereien fand traditionsgemäß wieder im Wiesthaler Hoh statt.

Text : Hartmut Böck                                           Bilder : Heinz Schaller

          31. Januar 2018

 

Die erste Fahrt in 2018 führte uns in die BACKOFENWELT nach Creglingen.

Hier zeigte uns ein erfahrener Bäcker-und Konditormeister Tricks, die auch für erfahrene Hausfrauen bisher neu waren.

Nach einem Mittagessen erfolgte noch eine Werksbesichtigung und anschließend konnten wir die vorher frisch geformten Backwaren als Souvenier aus dem Backofen mit nach Hause nehmen. Weiter ging es zur

    HERRGOTTSKIRCHE und SCHLOSS WEIKERSHEIM

wo wir in beiden Fällen in die Geheimnisse der Vergangenheit zurück versetzt wurden.

Trotz aller vorherigen Unkenrufe: Das Wetter war einfach wieder himmlich - und das alles bei teilweise strahlendem Sonnenschein. Nach dem Besuch im Cafe Schmitt in Weikersheim ging es wieder in die Heimat zurück.

           Text und Bilder: Hartmut Böck

 

 18. Januar 2018

 

FASCHING BEI DEN
AKTIVEN SENIOREN

 

Im vollbesetzten und wunderbar geschmückten Gemeindesaal wurden Vorträge aus eigenen Reihen und eine Show-Einlage mit Tanz und Gesang von 3 Damen der "Bürgeler Frauenfastnacht" dargeboten. Kreppel und Schmalzbrote durften natürlich auch nicht fehlen.

Dass die Senioren auch im hohen Alter noch trinkfest sind wurde unter anderem durch 21 leere Sektflaschen bewiesen.................

Text: Hartmut Böck                                                     Bilder: Heinz Schaller
 

                      Am 14.Dezember 2017

feierte die AKTIVEN SENIOREN wieder ihre Weihnachtsfeier.

Glühwein, Original Dresdner Christstollen und Schmalzbrote 

sorgten für das leibliche Wohl.

Natürlich durfte auch in diesem Jahr der Nikolaus nicht fehlen und er erwähnte mit lobenden Worten einige Aktive Senioren für ihre zahlreichen Dienste die im Laufe des Jahres erbracht wurden. Für alle Senioren gab es dann eine reich gefüllte Tüte.

Als Höhepunkt kam auch wieder der 

      JUNGE CHOR der Hl.Geist Kirche Rumpenheim

der mit einigen Weihnachtsliedern zum gelingen der Feier beitrug und die Anwesenden zu Mitsingen aufforderte.

     Text: Hartmut Böck                                                                      Bilder: Heinz Schaller        

 

  Gänsebraten wollen

 

die essen - dann aber

 

       schnell weg

 

   6. Dezember

 

in diesem Jahr besuchten

die Aktiven Senioren wieder einen Weihnachtsmarkt in unserer Region. Diesmal Aschaffenburg.

Nach einem gemütlichen Bummel über den  Markt und ein

paar Glühwein ging es weiter nach Wiesthal in den

"Wiesthaler Hof" zum Gänsebraten essen.

Das besondere an dieser Tour war genau der Tag der

EISERNEN HOCHZEIT von unserem Senioren Ehepaar

Ilse & Hans Schwenniger. 65 Jahre verheiratet ist in der heutigen Zeit nicht unbedingt mehr üblich. Aus diesem Anlass kam Pfarrerin Ute Seibert zur Abfahrt in unseren Bus und hielt eine dafür ausgedachte Andacht.

Im Wiesthaler Hof wurden dann Geschenke (Symbolisch drei Hufeisen - 2x aus Eisen und 1x aus Hefeteig) von den

Senioren übergeben und ausgiebig gefeiert..................

Text: Hartmut Böck

Am 25.Oktober 2017 ging es pünktlich mit dem Bus zur Herbstfahrt nach Heidelberg um mit der M/S Schloss Heidelberg von der WEISSEN FLOTTE die "Burgenfahrt Neckar" von Heidelberg bis Neckarsteinach zu erleben. In Neckarsteinach stand unser Mittagessen schon  im Restaurant "ZUM SCHIFF" bereit. Anschließend ging es mit dem Bus weiter zu einer Stadtrundfahrt nach Mannheim.

Auf der Rückfahrt erwartete uns ein wunderbares

Schnitzel-Buffet im Landgasthof "ZUM GICKELSWIRT".

Und das alles bei angenehmen und regenfreiem Wetter.

Text und Bilder: Hartmut Böck

 

   

 

 

   Oktoberfest

 19. Oktober 2017

 

 

 

.......die Tradition wird fortgesetzt. Auch in diesem Jahr

feierten die AKTIVEN SENIOREN wieder ihr Oktoberfest

mit köstlichen Spezialitäten: Weißwurst, Brezen und süßem Senf sowie verschiedenen Sorten Bier, Limonade

und Schnaps.

Die musikalische Begleitung forderte ausgiebig zum mitsingen und schunkeln auf. Es waren wieder herrliche

Stunden in froher Runde und vielen Gesprächen.

         Text: Hartmut Böck                                                                     Bilder: Heinz Schaller

 

 

  Fahrt nach Kassel

 

Am 27.09.2017 startete unsere  Busfahrt in die dokumenta-Stadt Kassel.

Nach einem Mittagessen im Karl's - das außergewöhnliche Lokal an dem Ufer der Fulda - besuchten wir das Weltkulturerbe - BERGPARK WILHELMSHÖHE. Nach einem ausführlichemSpaziergeng durch die herrlichen Parkanlagen konnten wir zum Abschluss die GROßE FONTÄNE  der Wasserspiele sehen. Gemütlicher Ausklang und Abendessen erlebten wir im Landgasthof       "Zur Quelle" in Wächtersbach-Aufenau. 

         Text und Bilder:   Hartmut Böck

 

 

23. August

Am 23.08.2017 starteten die AKTIVEN SENIOREN  zu einer Überraschungsfahrt ins Sauerland. Zunächst steuerten wir direkt OLPE an wo unser Schiff  "M/S Westfalen" startbereit auf uns wartete. Nach 1 1/2 Stunden setzten wir unsere Reise mit dem Bus zum Landgasthof Scherer ( in Wenden ) fort, wo für uns ein Grill-Büfett (Steak, Bratwurst und verschiedene Salate) bereit stand. Gestärkt nach dem Essen fuhren mir wir 2 Planwagen (einmal sogar mit Pferden) durch den Sauerländer Wald und Flur. Nach unserer Rückkehr gab es zum Abschluss Waffeln, heiße Kirchen, Sahne und Kaffee. Eine Reise ohne Abendessen – unmöglich - und deshalb wurde nochmals eine kurze Rast im Biergarten des Burghotels Münzenberg eingelegt. Der Wettergott war uns sehr gnädig denn alles erfolgte bei herrlichem Wetter mit strahlendem Sonnenschein.

    Text: Hartmut Böck                                                                                    Bilder: Heinz Schaller

 

 

6 - Tagefahrt vom

18. - 23. Juli 2017

nach Leer

Ostfriesland / Nordsee

 

 

 

Die diesjährige 6-Tagesreise ging in den "hohen Norden" nach Ostfriesland und die Nordsee.

Im 4-Sterne Hotel "HAFENSPEICHER" schlugen wir unser Quartier auf und von hier aus erlebten wir wunderbare Tagesfahrten, unter anderem:

Park der Gärten in Bad Zwischenahn, Emden, Greetsiel um nur einige zu nennen. Ein fachkundiger Reiseleiter durfte natürlich nicht fehlen.

Höhepunkt war unsere "GROßE SCHIFFSREISE" zur Insel Langeoog. Hier gab es auch einige mutige Senioren die sich in die Nordsee Wellen

stürzten (....aber nur bis zum Knöchel !!). Auch eine Kutschfahrt über die Insel durfte nicht fehlen. Als weiterer Höhepunkt war unser Ausflug nach Holland: Groningen und Giethoorn - das Venedig von Holland - mit einer tollen Grachtenrundfahrt. Auf der Rückreise legten wir noch einen Stopp beim DEUTSCHEN ECK in Koblenz ein. Zeit für Kaffee, Eis oder einen Kurzbesuch mit der Seilbahn über den Rhein zur

Festung Ehrenbreitstein hatten wir noch.

                                     Und das alles bei wunderbarem Wetter.......

      Text: Hartmut Böck                                                 Bilder: Heinz Schaller

 

       21. Juni  2017

 

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen ging unsere Fahrt nach Worms:

         Luther - auf den Spuren der Reformation in Worms.

Hier folgte, aufgeteilt in zwei Gruppen eine Stadtführung,  zum Thema LUTHER incl. Besuch im Dom St.Peter.

Das Mittagessen durfte bei wolkenfreiem Himmel in der Brauereigaststätte Hagenbräu am Rheinufer natürlich nicht fehlen. Anschließend ging es dann weiter mit einer Planwagenfahrt unter dem Motto:

""WECK - WORSCHT & WOI"" durch die Weinberge von Nackenheim. Der herrliche Winzergarten verlockte danach noch zu einem zusätzlichen "Gläschen" und nach einer gewissen Zeit wurde auch das erste Tanzbein geschwungen.....

Die Rückkehr in Rumpenheim war gegen 21 Uhr.

        Text:  Hartmut Böck                               Bilder:  Heinz Schaller                                              

      31. Mai 2017

 

Diesmal ging unsere Fahrt   bei herrlichem Wetter

         in die Rhön.

Nach der Besichtigung der

Öko-Bierbrauerei Roth und  einem sehr gutem Mittagessen im Rother-Braustüble fuhren wir weiter nach Fladungen.

Hier bestand die Möglichkeit das Freilichtmuseum zu besuchen

oder im Restaurant "Schwarzer Adler" Kaffee und Kuchen zu genießen.

Abschluß, des schönen Tages, mit Abendessen im Berghotel

"Eisenacher Haus" in Erbenhausen.

Bilder und Text:  Heinz Schaller

Informieren Sie sich bitte  im aktuellen Gemeindebrief. > hier klicken zum Gemeindebrief 

Spenden für unsere

Ev. Schlossgemeinde Rumpenheim

 

Vereinigte Volksbank.

IBAN: DE76 5056 1315 0201 0036 66

 

Städt. Sparkasse OF

IBAN: DE90 5055 0020 0018 0000 83

Wir begrüßen unsere neuen Mitarbeiterinnen im Besuchsdienstkreis der Schlossgemeinde Rumpenheim.

 

Einblicke in aktives Seniorenleben

klicken Sie seitlich auf Senioren>Aktive Senioren

Musik in der Rumpenheimer Schlosskirche 2018.

Den aktuellen Flyer finden Sie links in der Rubrik:

"Musik in unserer Gemeinde >Musik in unserer Kirche"