24.April 2019

 

 

In dem berühmten und sehr gut erhaltenen BAD EMS - mit seinen zahlreichen Thermalquellen - waren nicht nur König Wilhelm I., Zar

Alexander II., Richard Wagner oder Johann Wolfgang von Goethe sondern auch am 24.04.2019 die AKTIVEN SENIOREN der

Ev. Schlossgemeinde Rumpenheim. Hier begann der Tag mit einem sehr fachkundigen Stadtführer - ein Teil der Gruppe besichtigte

die Stadt ebenfalls mit Führung vom Bus aus. Nach dem Mittagessen im rustikalen Brauhaus - burgartiger Klinkerbau von 1890: 

Maximilans Brauwiesen, Lahnstein, ging es weiter nach Koblenz zu einer großen Burgenfahrt auf dem Rhein. Den Abschluss fanden

wir im griechischen Restaurant "Zum Schützenhaus" in Niedernhausen-Königshofen beim Abendessen und einem Ouzo oder zwei

oder....... 

                         Hartmut Böck

Am 27.03.2019 ging unsere Fahrt zur Edelsteinschleiferei - Schmuck und Mineralien-Haus nach Kirschweiler. Nach einer

Besichtigung und Einkauf der "künftigen Kronjuwelen" sowie einem Vortrag mit Schleif-Vorführung gab es im hauseigenen

Restaurant "ALTE BACHSCHLEIFE" das Idar-Obersteiner-Nationalgericht: über Buchenholz gegrillter Spießbraten mit 

Salatbuffet und einem hochprozentigen Schleiferwasser. Anschließend fuhren mit dem Bus nach Idar-Oberstein (Stadtführung)

und danach 2 stündiger Aufenthalt zur eigenen Verfügung. Den Abschluss fanden wir im Gutsausschank Annenhof in Bingen

und das alles wieder mit bester Stimmung, kein Regen und sogar viel Sonnenschein..................

Text: Hartmut Böck                                                       Bilder. Heinz Schaller

 

              21.02.2019

Unsere diesjährige Faschingsfeier   wurde mit zahlreichen Vorträgen aus  

den eigenen Reihen  bestückt. Neben den traditionellen Kreppel, Schmalzbrote gab es auch diesmal

wieder Kaffee, Bier, Säfte und hochprozentige Flüssigkeiten......Einer der Höhepunkte war der

Besuch der RAGA Bürgel mit dem Elferrat, Kinderprinzenpaar, Hofdame & Mohr sowie der Tanzgruppe

die mit einer  tollen Show-Einlage die Senioren erfreuten. Live-Musik mit mitsingen und schunkeln

durfte natürlich auch dieses Jahr nicht fehlen so dass zur fortgeschrittenen Stunde ein Tänzchen

oder eine fast nie endende Polonaise den Abend ausklingen ließen. 

           Text: Hartmut Böck                                                                               Bilder: Heinz Schaller

30.Januar 2019

 

Auf unserer ersten Fahrt im Jahr 2019

besuchten wir bei regnerischem Wetter

(leider kein richtiger Geldregen) das

Geldmuseum der Deutschen Bundesbank in Frankfurt.

Ein gemütlicher Ausklang der Fahrt fand im

„ZUM GEMALTEM HAUS“ in F.-Sachsenhausen statt

     Heinz Schaller                                                        teilweise Fremdbilder

   13. Dezember 2018

 

Auch in diesem Jahr feierten die AKTIVEN SENIOREN ihre Vorweihnachtliche Feier. Unter einem festlich geschmückten STERNENHIMMEL fanden bei Glühwein, echtem Dresdner Christstollen und Schmalzbrote über 70 Senioren, Freunde und Gäste Zeit für ein gemütliches Beisammensein. Der Nikolaus und der JUNGE CHOR von der Heilig Geist Kirche Rumpenheim - der uns kräftig zum mitsingen einiger Weihnachtslieder  eingeladen hatte - durften natürlich nicht fehlen. Der absolute Höhepunkt war die Ankunft unseres "altersschwachen Rentieres das trotz Kälte & Schnee" mit seinem vollgeladenen Schlitten doch noch den Weg nach Rumpenheim gefunden hatte und für jeden wunderbar köstliche Geschenke mitbrachte.

Text.: Hartmut Böck                                                         Bilder.: Heinz Schaller

 

5. Dezember 2018

 

Auch in diesem Jahr besuchten wieder über 60 Aktive Senioren einen Weihnachtsmarkt:

Diesmal war es der Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm.

Glühwein, Süßigkeiten, Bratwurst und noch vieles mehr wurden bei herrlichem Wetter verkostet.

Zuvor wurde die Evangelische Christuskirche in Mannheim besucht und der Kantor Carmenio Ferrulli - ehemals in Rumpenheim - überraschte uns mit einem kleinen Orgelkonzert.

Der Abschluss dieser Reise fand mit einem Gänse-Essen im Hotel Berghof in Reichelsheim-Erzbach statt.

Text.: Hartmut Böck                                                   Bilder.: Hartmut Böck / Isolde Metz

 

    21. November 2018

 

Die Aktiven Senioren besuchten den NEUWIESENHOF in Otzberg-Lengfeld. Hier wird seit 1989 Chicorée angebaut.

Nach einer Besichtigung der Anlagen - wie entsteht Chicorée - welcher täglich frisch geerntet und zubereitet wird -konnten wir ein 5-Gänge "Chicorée-Menü" mit einem Glas Wein verkosten.

Anschließend ging es weiter nach Michelstadt wo ein qualifizierter Stadtführer uns die "Geschichte seiner Stadt in einer Babbelstund mit virtueller Führung" näher  brachte.

Zum Abschluss gab es dann natürlich noch Kaffee und Kuchen denn so etwas darf bei den Aktiven Senioren nicht fehlen..........

Text: Hartmut Böck                                                                  Bilder: Heinz Schaller

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Bilder -

sie werden größer

24.Oktober 2018

 

Mit 2 Bussen der Firma Winzenhöler fuhren wir zur diesjährigen, weltgrößten Kürbisausstellung

"BLÜHENDES BAROCK"

nach Ludwigsburg.

Abschluss des Tages, mit Abendessen, fand im 

"Luigis Golf Restaurant" in Groß-Zimmern statt

                                                                                                                              Heinz Schaller

 

 

      18.Oktober 2018

 

 

Impressionen vom Oktoberfest

der Aktiven Senioren

Text:Hartmut Böck         Bilder:Heinz Schaller

    26. September 2018 

im Land der Spessarträuber

 

Die September Busfahrt führte uns in heimatliche Gefilde - in den schönen Spessart.

Die erste Anlaufstation war Gelnhausen mit einer Führung. Nach dem darauffolgendem Mittagessen ging die Fahrt weiter nach Bad Orb - und hier wurden die berühmten großen Tortenstücke im Cafe Waldfriede verzehrt. Nach einer kurzen Weiterfahrt konnten wir vom Landgasthof FERNBLICK (Freigericht) - mit seiner herrlichen Terrasse - aus einen wunderschönen Sonnenuntergeng genießen mit Blick bis zum Feldberg im Taunus.

Text:Hartmut Böck                                                                Bilder: Heinz Schaller

 

 

 

 

Am 22.August 2018

fand unsere Fahrt in die Rhön statt.

Auf der Hinfahrt gab es kurz vor der Wasserkuppe in freier Natur einen Sekt und Brezen zur Begrüßung.

Nach einem Besuch mit Führung im Segelflugmuseum wartete ein Mittagessen im Restaurant "PETERCHENS MONDFAHRT" auf uns.Bis zur Abfahrt nach Tann konnte jeder die Freizeit individuell gestallten z.B. mit einer Seilbahnfahrt durch den Märchenwald oder die Fahrt wie ein Hamster im Rhönrad. Natürlich durfte Kaffee und Kuchen oder ein Eis auch nicht fehlen.Abschluss war diesmal im bekannten Restaurant 

"Zur Krone" in Tann.

Text.: Hartmut Böck                                                      Bilder.: Heinz Schaller

Vom 29.Juli - 03.August 2018

waren die Aktiven Senioren

im Fichtelgebirge.

Bei der Anreise erfolgte der erste Stopp mit einem       Rundgang um die Veste Coburg. Danach ging es weiter zu unserem Hotel  Kaiseralm in Bischofsgrün.

Von hier aus unternahmen wir täglich mit einer örtlichen Reiseleitung Ausflüge nach Bayreuth, zum Fichtelsee, zur Wallfahrtskirche Kappl, Stiftsbasilika Wadsassen, Selb, Eger-Quelle, Marienbad, Franzensbad, Fränkische Schweiz um nur einiges aufzuzählen.

Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch des Musicals My Fair Lady bei den Luisenburg-Festspielen in Wunsiedel sowie die Sommerrodelbahn am Ochsenkopf die auch aktiv benutzt wurde.

Auf der Rückreise gab es noch eine Besichtigung im Brauerei Museum Kulmbach und ein Abendessen in Heimbuchenthal.

Text.: Hartmut Böck                                             Bilder.: Heinz Schaller

        

               27. Juni 2018

Im vollbesetzten Bus fuhren wir     diesmal traditionsgemäß zum     Schloss-Theater nach Fulda.

Es waren vergnügte Stunden mit der Neuinszenierung und Starbesetzung des Musical's "DIE PÄPSTIN" zu sehen. Unsere Erwartungen wurden einfach wieder übertroffen.............

Bei herrlichem Wetter ging es danach weiter zu einem Abendessen in die Taufsteinhütte auf dem Hoherodskopf im Vogelsberg.

Text und Bilder: Hartmut Böck

Informieren Sie sich bitte  im aktuellen Gemeindebrief. > hier klicken zum Gemeindebrief 

Spenden für unsere

Ev. Schlossgemeinde Rumpenheim

 

Frankfurter Volksbank eG

IBAN: DE31 5019 0000 4103 2305 22

 

Städt. Sparkasse OF

IBAN: DE90 5055 0020 0018 0000 83

Jobbörse für Ehrenamtliche:

Foto: Henning Hehner

1. Das Team "Offene Kirche" sucht noch Mithelfer

2. Auch für den Seniorennachmittag, der einmal im Monat stattfindet, brauchen wir Mithelfer

3. Wer könnte alle zwei Wochen unsere Schaukästen in der Schlossgarten- und in der Dornbergerstraße aktualisieren?

Erfolg der Jobbörse: Wir haben zwei Mitarbeiterinnen für den Kinder/Familiengottesdienst  gefunden: Alyson Hartmann und Lara Petermann. Wir freuen uns sehr!

Erfolg der Jobbörse:

Zwei Gemeindeglieder haben sich gefunden, die die Post in unserer Gemeinde austragen. Frau Gisela Schorck und Herr Heinz Meier-Ebert. das ist eine große Hilfe!

DANKE!

Interessierte melden sich bei

Tel. 069-863706