Wenn Sie mit der linken Maustaste auf die Bilder klicken werden sie größer und ein                        Titel erscheint

23.Nov, 2022

            

Die letzte Fahrt in diesem Jahr führte uns zu dem Mannheimer Weihnachtsmarkt und dem traditionellen Gänse-Essen nach Reinheim-Erzbach.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten über 200 Aussteller um das Gelände vom historischen Wasserturm in Mannheim besichtigt werden. Auch die Möglichkeit einer Fahrt mit dem Riesenrad oder Pferde-Karussell wurden von uns nicht ausgelassen.  Das absolute Highlight ist natürlich immer der köstliche Glühwein......

Anschließend ging es weiter zum Hotel Berghof nach Erzbach wo schon ein wunderbarer Gänse-Braten (wahlweise Keule oder Brust) für uns vorbereitet wurden.

Heinz Schaller hat wie immer ein paar Bilder von unserer Fahrt zusammengestellt.


Damit beenden wir das Jahr 2022 mit unseren Tagesfahrten und freuen uns schon auf neue Herausforderungen in 2023.

Allen unseren Lesern und Leserinnen wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest - Gesundheit, Glück und Friede auf Erden sowie ein ein GUTES NEUES 2023

   Text.: Hartmut Böck                                                                                              Bilder.: Heinz Schaller

 20.10.2022
O'zapft is

Weißwurst mit süßem Senf und Brezeln, Bier,
Schnaps und Livemusik war eine gute
Ausgangsbasis für das diesjährige Oktoberfest
der AKTIVEN SENIOREN.
Neben netten Gesprächen mit den Tischnachbarn
wurde auch kräftig gesungen, geschunkelt und
getanzt.
Es war wieder ein gelungener Abend mit viel Spaß
und netten Begegnungen.


......und was macht man nach Ende der Veranstaltung
mit so vielen Luftballons: Fragen Sie mal die kleinen
Knirpse von der KITA gegenüber !!!

Text.: Hartmut Böck                            Bilder.: Heinz Schaller,Hartmut Böck


 

 

12.10.2022

 

Bei herrlichem Sonnenschein wieder ein Tagesausflug der Aktiven Senioren nach Lauterbach / Vogelsbergkreis.
Ein geführter Rundgang durch die romantischen Gassen mit ihren prachtvollen Fachwerkbauten, Inschriften, Erkern
und Portalen durfte natürlich nicht fehlen. Auch durften wir den Klängen des bekannten Liedes lauschen:

 In Lauterbach hab' ich mein' Strumpf verlor'n, 
und ohne Strumpf geh' ich net heim. 
So geh' ich halt wieder nach Lauterbach hin, 
und hol' mir mein' Strumpf an mein Bein.

08.09.2022

 

Nach 949 Tagen starteten die AKTIVEN SENIOREN der Ev. Schlossgemeinde Rumpenheim wieder ihren ersten Ausflug traditionell in die Rhön.


Ziel war: Die Arche Rhön eine Attraktion der "Erlebniswelt-Rhönwald" sowie ein interaktives Besucherzentrum in Form eines Schiffes. Ihr Inneres lädt zu einer spannenden Reise mit einer Entdeckungstour durch die Tier- und Pflanzenwelt der Rhön ein. Noah, ist hier in Gestalt eines Holzschnitzers zu sehen.

Nach Kaffee und Kuchen im Eisenacher Haus in Erbenhausen wurde anschließend Noahs Segel - Aussichtsplattform mit Erlebnisrutsche besucht.

Vor der Heimfahrt gab es noch eine kurze Einkehr zum Abendessen im Thüringer Rhönhaus in Oberweid/Ellenbogen.

Text.: Hartmut Böck                           Bilder.: Heinz Schaller

    18.08.2022

 

AKTIVE SENIOREN

    im Biergarten

 

einmal im  Jahr wird unser Gemeindehaus

für Renovierungsarbeiten geschlossen -

aber wir stehen dann nicht auf der Straße.

Traditionsgemäß trafen wir uns im

Bürgerhaus Rumpenheim.

Es kamen

49 AKTIVE SENIOREN

zu einem netten Abend in gemütlicher Runde.

Und es gab noch eine super Überraschung:

Anllässlich seines 90. Geburtstages zahlte ein 

AKTIVER SENIOR

alle Getränke für die kompl. Gruppe.

Und bei Freibier, wer kann da schon NEIN sagen...,

Teurer Abend

und vermutlich muss er jetzt Insolvenz anmelden. Text.:Hartmut Böck                                         Bilder.: Heinz Schaller

                                      21.07.2022

 

                           BINGO - Spiele 

 

 

Der Anfang ist gemacht ........

818 Tage haben die AKTIVEN SENIOREN warten müssen bis ein Treffen im Gemeindehaus wieder möglich war. Der angekündigten Unwetterwarnung: Starkregen/Blitz/Orkanartige Böen stand nichts im Wege denn es wagten sich fast 40 Senioren: innen trotzdem ins Gemeindehaus.

.......und es geht am 09.06.2022 weiter.

 

Text:Hartmut Böck                                                Bilder:Heinz Schaller
 

Pfarrer Andreas Strauch

Tel.: 069/ 86 99 71
E-Mail: andreasstrauch(at)hotmail.com

Gemeindebüro:

 

Schlossgartenstr. 5,
63075 Offenbach a. M.

Ansprechpartnerin:  Monika Franzreb

Telefon: 069 - 86 37 06

Fax:069 - 98 67 00 09
E-Mail:
schlossgemeinde.rumpenheim@ekhn.de

Bürozeiten:
Mo.: 16.00-17.30 Uhr

Mi:   10.00-12.00 Uhr
Do:  17.30-19.00 Uh
r

Spenden für unsere

Ev. Schlossgemeinde Rumpenheim

 

Frankfurter Volksbank eG

IBAN: DE31 5019 0000 4103 2305 22

 

Vielen Dank!

Sabine Bäuerle und Natalie Ende vom Zentrum Verkündiung  empfehlen uns:

 

Verbindet Euer Gebet mit Eurem Atem, Ihr werdet erstaunt sein, wie beruhigend das ist.

 

Ich atme ein, ich atme aus. Sprecht dann die Sätze, die Ihr unten seht.

Ich atme ein,

ich atme aus.

„Gott, hilf mir zur Ruhe zu finden.“

Ich atme ein,

ich atme aus.

„Gott, schenke mir Zuversicht und Vertrauen.“

Ich atme ein,

ich atme aus.

„Gott, segne und behüte mich. Amen.“