Wochenspruch: Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene  und gebe sein Leben als Lösegeld für viele.  Mt 20,28                                      

Willkommen auf unserer Haus-Seite!

Pfarrerin Anja Harzke, Ehefrau unseres früheren Pfarrers Veit Dinkelaker wird in Bälde Pfarrerin der Kirchengemeinde am Dornbusch. Diesen Sonntag, 29.März 2020 hält sie zusammen mit ihrer Kollegin ihren Einführungsgottesdienst. Sie können ihn unterhalb als Video anschauen und mitsingen.

Liebe Gemeinde, da auch bei uns

alle Veranstaltungen und auch die Gottesdienste ausfallen, bemühen wir uns, an dieser Stelle Videogottesdienste einzustellen.

-----------------

Wir bitten Sie, mit uns jeden Abend um

19.30 Uhr dem Glockengeläut unserer Kirchen zu lauschen, eine Kerze ins Fenster zu stellen und zu beten, wenn sie möchten.

-----------------

Sonntag, um 12.00 Uhr läuten in ganz Deutschland die Glocken und die Kirchenleitung hat uns ein Gebet zur Verfügung gestellt, dass wir mitbeten können und mit dem Vaterunser abschließen.

Bleiben Sie gesund! Gott behüte Sie!

Hier der Text des Gebets:

 

Gott, der du viele Namen hast,
wir rufen zu dir,
gemeinsam mit den vielen Menschen in unserer Stadt,
gemeinsam mit Menschen anderen Glaubens,
gemeinsam mit allen Menschen guten Willens,
wollen wir innehalten und unsere Sorgen bedenken.

 

Wir bringen sie vor dich.
Unser gewohntes Zusammenleben hat sich verändert.
Wir müssen Abstand halten von unseren Mitmenschen,
auch von Menschen, die uns lieb und wert sind,
denn wir wollen andere keiner Gefahr aussetzen.

 

Gott,wir bitten dich

um Zuversicht und Hoffnung in dieser verrückten Situation. Lass uns besonnen handeln,
die Gefahr nicht auf die leichte Schulter nehmen,
aber auch nicht übertrieben reagieren,
und unseren Mitmenschen zugewandt bleiben.

 

Wir denken an die Menschen,  
die an diesem Virus erkrankt sind:

Schenke ihnen Genesung!

Wir hören von der unerträglichen Situation
in den überfüllten Krankenhäusern in anderen Ländern,
und bitten dich: Lass die Menschen dort nicht allein!
Lass die Staaten,die dazu in der Lage sind, einander helfen.

 

Wir denken an Eltern mit ihren Kindern,
und bitten dich um Frieden in den Familien
- gerade unter den besonderen Belastungen,
denen sie derzeit ausgesetzt sind.

 

Wir denken an

Menschen, die einsam sind
und auf die Zuwendung anderer angewiesen:
Schenke uns Phantasie, ihnen zu zeigen, dass sie nicht alleine sind.

 

Wir denken an

Ärztinnen und Ärzte, an Pflegerinnen und Pfleger,
an Mitarbeitende im Rettungswesen,
an alle, die im Gesundheitswesen und in den Pflegeeinrichtungen arbeiten:

Gib ihnen Kraft und lass sie nicht müde werden,
den Kranken beizustehen und ihnen freundlich zu begegnen.

 

Wir denken
an die Politikerinnen und Politiker, an die Mitarbeitenden
in den Gesundheitsämtern und in den wissenschaftlichen Instituten:

Schenke ihnen Weisheit und Augenmaß in ihren Entscheidungen,
die unser Zusammenleben betreffen, aber auch entschlossenes Handeln, wenn es nötig ist.

 

Wir denken auch
an alle
, die jetzt noch schlimmer leiden als wir,
in den
Kriegsgebieten in Syrien,
Obdachlose und Flüchtlinge, die auf der Straße leben müssen.

Schenke ihnen Trost und Menschen, die sich über sie erbarmen. Amen

(Hier könnten Sie mit dem Vater Unser fortfahren, oder,
wenn Sie einer anderen Religion angehören,
mit einem wichtigen Gebet aus Ihrer eigenen religiösen Tradition.)

Vater unser im Himmel.
geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich und die Kraft
und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

Unser Taizé-Gottesdienst musste verschoben werden.

Hier das Lied:  "Bei Gott bin ich geborgen"

https://youtu.be/BmJ8q-kTmEU

Der Gemeindebrief für April/ Mai 2020

GB April-Mai 2020 - einseitig.pdf
PDF-Dokument [8.3 MB]

 

WIR LASSEN SIE NICHT ALLEINE

(Telefonangebot für

Eltern, Kinder, Jugendliche)

 

Pädagogin Stephanie Ludwig bietet ab sofort an, mit Ihnen und euch zu telefonieren, zuzuhören und nach Ideen und Lösungen zu suchen.

..........................................

RUFEN SIE GERNE AN BEI :
Stephanie Ludwig, Tel. 0163 3421256

Scrollen Sie ein wenig nach unten. Da gibts soviele schöne Fotos und auch Hörmöglichkeiten. Klicken Sie auf ein Foto, dann wird es groß. Auch unter "Senioren" > "Aktive Senioren" finden Sie viele tolle Fotos.

Unser ehemaliger Pfarrer Veit Dinkelaker hat am Sonntag,22.März in unserer Kirche gepredigt.

Sie finden die Predigt unter der Rubrik "Gottesdienste - Text- und Tondokumente zum Nachlesen.-

Predigt von Pfarrer Martin Kapp am 15. März 2020
Predigt Martin Kapp.MP3
MP3 Datei [16.6 MB]

FAMILIENFREIZEIT  Im Rhön Haus Mahlerts (Mahlertserstrasse, 36145 Hofbieber) Vom 11.09.- 13.09.2020, Freitag 15 Uhr - Sonntag 11 Uhr
Anmeldung im Gemeindebüro: T.: 069-863706

Taufe

von Avida Leona Hüllen

am 23. Februar 2020 in der Schlosskirche Rumpenheim durch Pfarrerin Amina Bruch-Cincar

Predigt am 2.2.20 von Prädikant Holger App
200202 Predigt Holger App.MP3
MP3 Datei [14.2 MB]

Unterhalb einige Fotos vom Krippenspiel unter Leitung von Frau Stephanie Ludwig (Fotos: Tonja Leydecker)

Predigt von Pfarrerin Kirsten Lippek an Sylvester 2019 (Unkraut im Weizen)
191231d KL Unkraut im Weizen Predigt.MP3
MP3 Datei [13.0 MB]

Oberhalb sehen Sie Darstellungen der drei Magier. Die drei m it den roten Kappen sind wohl Priester der Zoroastrischen Religion. In früherer Zeit wusste man noch nichts von Königen. Aber die drei und die Namen sind schon angegeben.

Gottesdienst mit Pfarrer Botho Schneider-Ludorff am 29.12. 2019
191229a Godi Bo Waldheim, Rumpenheim Pre[...]
MP3 Datei [32.2 MB]
Predigt von Pfarrerin Kirsten Lippek am 25. Dezember 2019, 17.00 Uhr
191225b KL Predigttreil.MP3
MP3 Datei [13.7 MB]
Predigt von Pfarrer Botho Schneider-Ludorff am 4. Advent 2019
191222 Godi BSL Predigtteil.MP3
MP3 Datei [13.3 MB]
Adventsgottesdienst Teil 1 von Pfarrerin Kirsten Lippek am 1. Dezember 219
ZOOM0001.MP3
MP3 Datei [23.5 MB]
Adventssgottesdienst Teil 2 von Pfarrerin Kirsten Lippek am 1. Dezember 2019
ZOOM0002.MP3
MP3 Datei [17.6 MB]
Unser Organist Jörg Echtler spielt von Johann Georg Herzog (1822-1909) Preludium f-Moll
191124 J. Echtler, Orgel.MP3
MP3 Datei [4.7 MB]

Unterhalb sehen Sie Bilder von der Trauung von Nicoletta und Steffen Nickl

Unterhalb sehen Sie Fotos vom Martinsmarkt am 16. November 2019

Unterhalb sehen Sie den Besuchsdienst nach der Feier zum 40-jährigen Jubiläum beim Gruppenfoto vor der Kirche. Die Gemeinde dankte der Leiterin Frau Renate Tabler und den Mitarbeiterinnen von Herzen für ihre so überaus wichtige ehrenamtliche Arbeit.

Vordere Reihe von links nach rechts:

Marie-Luise Mohr,Sabine Harer, Ingeburg Bartsch, Monika Ernst, Renate Tabler, Hannelore Volk...

Hintere Reihe von links nach rechts:

Helga Müller, Hildegard Wolf, Karin Fiedler, Pfrin Kirsten Lippek, Margot Graser, Elsa Loeser, Helga Mika, Karla Ludwig. Frau Ursula Kosanke war leider krank und ist deshalb nicht auf dem Foto.

Unterhalb sehen Sie Fotos der Gruppe WindART, Frankfurt, darunter alle Stücke des Konzertes vom 26. Oktober 2019

Foto: Hospizhelfer/innen: Heike Städter, Peter Kock, Gabriele Scholz und Margarete Laier  . Frau Scholz und Frau Städter führten ein Gespräch im Gottesdienst mit Pfarrerin Lippek und erzählten von ihrer wunderbaren Arbeit im Hospiz aber auch bei Sterbenden zu Hause. Heike Städter spielte  Musikstücke mit dem Fagott.

Klicken Sie auf  die Audiodatei unterhalb:

Heike Städter spielt das Kaddisch von Maurice Ravel am Welthospiztag 13.10.19
191013 Maurice Ravel, Kaddisch (Totengeb[...]
MP3 Datei [4.3 MB]

Am 22.September trat in unserer Kirche  die Gruppe "Mediva" im Ramen der Rumpenheimer Kunsttage auf. Die zweite Hälfte des Konzertes konnten wir aufnehmen:

Teilaufnahme des Konzerts der Gruppe "Mediva" vom 22.September 2019
190922 Mediva teilweise.MP3
MP3 Datei [42.5 MB]

Unterhalb sehen Sie unseren diesjährigen Erntedankaltar

Predigt von Pfarrerin Kirsten Lippek zum Erntedankfest am 6. Oktober 2019
ZOOM0002.MP3
MP3 Datei [16.4 MB]

Unterhalb können Sie das Orgelkonzert vom Sonntag, 6.10.19 um 15.00 Uhr nachhören:

Sebastian Munsch spielt das Moderato aus "Drei Tonstücke" von Niels Wilhem Gade
191006 Niels Wilhelm Gade, Amoderato aus[...]
MP3 Datei [5.0 MB]
Sebstian Munsch spielt das "Concerto d-Moll" von Antonio Vivaldi in der Orgelbearbeitung von Johann Sebastian Bach
191006 Antonio Vivaldi, Concerto d-Moll,[...]
MP3 Datei [10.3 MB]
Sebastian Munsch spielt die" Orgelsonate c-Moll" von Mendelssohn -Bartholdy
191006 Felix-Mendelssohn Bartholdy Orgel[...]
MP3 Datei [10.4 MB]

Henning Hehner hat die Holzfiguren mit Gesangbuch und Händy fotografiert, die Reinhold Mehling für unsere Kirche gemacht hat.. Vielen Dank!

Bei der Vernissage erfreute uns Clemens Winter mit herrlich gespielten Akkordeonstücken: Hören Sie mal rein!!!!

No.2 Fauré - Lydia.MP3
MP3 Datei [5.6 MB]
No.7 Brubeck - Blue Rondo.MP3
MP3 Datei [4.8 MB]
No.8 Daquin - Lecoucou.MP3
MP3 Datei [2.0 MB]

Angela Dorn,

Ministerin für Wissenschaft und Kunst hält die

Festansprache:.

Begrüßung durch Pfarrerin Kirsten LIppek am 14.9.19
Begrüßung Pfarrerin Kirsten Lippek.MP3
MP3 Datei [3.6 MB]

Unterhalb sehen Sie Schnappschüsse von den Rumpenheimer Kunsttagen:

Der Künstler Reinhold Mehling aus Steinheim stellt in diesem Jahr Objekte in  unserer Kirche aus, die er extra dafür schuf.

Sie können bis auf weiteres besichtigt werden.

Unterhalb sehen Sie Bilder vom Gemeindefest  am 25. August 2019

Hier können Sie den gesamten Verlauf des Gottesdienstes am Gemeindefest nachhören.
190825 Gemeindefest.MP3
MP3 Datei [43.0 MB]

Rückblick: Teilnehmer begeistert

Hören Sie mal rein!
190331a whatsapp.MP3
MP3 Datei [15.7 MB]
Predigtteil de Whatsapp-Gottesdienstes am 31. März 2019
190331b whatsapp.MP3
MP3 Datei [12.4 MB]
Hören Sie mal rein!
190331c whatsapp.MP3
MP3 Datei [16.6 MB]

Whatsapp im Gottesdienst in Rumpenheim
Neu war nicht nur die orangene Beleuchtung der Kirchensäulen der Schlosskirche Rumpenheim, nicht nur die Musik von Xavier Naidoo und den Prinzen, neu war vor allem die Möglichkeit, auf die Predigt – ein Theaterstück – reagieren zu können. Und zwar per Whatsapp. Diese Chance wurde eifrig genutzt. Anmerkungen und Fragen zum Anspiel wurden anonym vorgelesen und beantwortet, darauf reagierte wieder jemand mit Whatsapp. So entspann sich ein „Gespräch“ zwischen den jungen Leuten, die den Gottesdienst initiiert hatten und durchführten und den Gottesdienstbesuchern, die ihr Handy in der Hand hielten. Bei der Fürbitte hatte man noch einmal die Chance, die persönlichen Anliegen abzuschicken und laut vorlesen zu lassen. Fazit dieses Projektgottesdienstes vom 31.3.: das Medium Whatsapp wurde sowohl von den Jugendlichen ab etwa 14 Jahren als auch von den Erwachsenen, die den Umgang mit dem Smartphone gewohnt waren, gerne angenommen. Der ganze Gottesdienst war interaktiv, angefüllt mit guter Musik und persönlicher Statements, die eben nur per Whatsapp geäussert werden. Kim Oppermann, Tamara Vollmer, Niclas Jahnel und Pfarrerin Lippek sind sich einig: Fortsetzung folgt!

 

Unterhalb können Sie verschiedene Musikstücke nachhören:

Unterhalb sehen Sie das Programm des Orgelkonzerts , drunter finden Sie eine Tonaufnahme desselben.

Konzert für Orgel und Geige am 3. Febr. 2019,
190203 (kurz) Orgel und Geige, Mayle Con[...]
MP3 Datei [25.9 MB]
Unser Organist Jörg Echtler spielt die Orgelsonate mit dem Pedal in D-Dur von Christoph Philipp Emanuel Bach
190505 C.Ph.Em. Bach Orgelsonate mit dem[...]
MP3 Datei [3.7 MB]
Unser Organist Jörg Echtler spielt ein fröhliches Orgelstück (passend zur Büttenpredigt???)
180211a JÖE Lucky Pipes von Matthias Nag[...]
MP3 Datei [2.6 MB]
Unser Organist Jörg Echtler spielt von Max Reger: O Haupt voll Blut und Wunden
160325 Jörg Echtler, Max Reger-O Haupt v[...]
MP3 Datei [1.5 MB]

Unterhalb können Sie vier Orgelstücke hören, die Carmenio Ferrullio in unserer leeren Kirche eingespielt hat. Wer eine kleine Anlage bei seinem Computer hat, kann die Stücke sicher geniessen.

Unsere Gemeindesekretärin  Monika Franzreb. erreichen Sie im:

Gemeindebüro

Schlossgartenstr. 5,
63075 Offenbach
Telefon: (069) 86 37 06
E-Mail: schlossgemeinde.rumpenheim@ekhn.de

 

Öffnungszeiten Gemeindebüro:
Montag:           16.00 - 17.30 Uhr

Mittwoch:        10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:    17:30 - 19:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfarrer Peter Meier-Röhm ist

für alle Trauerfälle in unserer Gemeinde zuständig.

Tel. 015153513095

Spenden für unsere

Ev. Schlossgemeinde Rumpenheim

 

Frankfurter Volksbank eG

IBAN: DE31 5019 0000 4103 2305 22

 

Städt. Sparkasse OF

IBAN: DE90 5055 0020 0018 0000 83