Verabschiedung des alten Kirchenvorstandes und Einführung des neuen Kirchenvorstandes am 05. September 2021

vordere Reihe von links nach rechts: Tamara Vollmer, Gertrud Treutel, Inge Kaiser, Grete Steiner, Kim Oppermann, Margot Müller, Pfrin. Amina Bruch-Cincar
hintere Reihe von links nach rechts: Hartmut Böck, Dr. Martin Gegenwart, Ralf Zulauf, Elias Kapp
(nicht auf dem Bild sind Niclas Jahnel und Matthias Heusel)

Die Mitglieder des neuen Kirchenvorstandes ab 09/2021:

vordere Reihe v.l.n.r.: Gertrud Treutel, Tamara Vollmer, Margot Müller, Pfrin. Amina Bruch-Cincar
hintere Reihe v.l.n.r.: Hartmut Böck, Dr. Martin Gegenwart, Ralf Zulauf, Elias Kapp
(nicht auf dem bild das Mitglied des Kirchenvorstandes Matthias Heusel)

Der Kirchenvorstand bis 09/2021

Inzwischen wurde Karl-Heinz Becker verabschiedet

 

Verabschiedung von

Karl-Heinz Becker aus dem Kirchenvorstand am 17. März 2019

Herr Becker war mehrere Jahre im Kirchenvorstand und muss sich nun mehr seiner Familie widmen. Er hat immer tatkräftig mitgearbeitet. Er versorgte die Schaukästen, baute z.B. das Spendenbarometer für die Dachrenovierung, renovierte die Bänke am Gemeindehausgarten. Und vieles mehr. Die Gemeinde verdankt ihm außergewöhnlich viel.

Der Kirchenvorstand bedankt sich im Namen der Gemeinde bei

Karl-Heinz Becker

Am 4. März 2018

wurde Niclas Jahnel (Zweiter von rechts) 

im Gottesdienst feierlich

als neuer Kirchenvorsteher in sein Amt eingeführt. 

Leider hat Frau Birgit Braig den Kirchenvorstand aus persönlichen, familiären Gründen verlassen. An ihre Stelle wurde Kim Oppermann berufen.

Dies ist der neue Kirchenvorstand, der seit dem 1. September 2015 im Amt ist.

Unterhalb sehen Sie Fotos von der Verabschiedung des alten und Einführung des neuen Kichenvorstandes. Die Bilder stammen von Jakob Rudat

Herr Karl-Heinz Becker

Herr Dr. Martin Gegenwart

Frau Grete Steiner

Frau Tamara Vollmer

Herr Ralf Zulauf

Frau Kim Oppermann ist seit Mai 2016 dabei

Herr Niclas Jahnel ist seit dem 4.MÄrz 2018 dabei  

Frau Birgit Braig hat den KV aus familiären Gründen verlassen.

Herr Steffen Bickel hat sein Amt aus gesundheitlichen niedergelegt.                                                      bsl 17.03.18

Neuer Kirchenvorstand in der Schlossgemeinde Rumpenheim

 

Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes wurden am Sonntag, dem 13.09.2015, die Miglieder des Kirchenvorstandes der letzten sechs Jahre, die sich nicht mehr zur Wahl im April hatten aufstellen lassen, von Pfarrerin Kirsten Lippek von Ihren Pflichten entbunden

 

Dies waren: Frau Ilse Schwenniner, Frau Paricia Strohl, Frau Ortrun Gutmann, Herr Peter Burkert, Herr Walter Steinmann, Herr Tomas Hartmann, Herr Werner Treutel.

 

Anschließend wurden wurden die sieben neu gewählten Mitglieder des Kirchenvorstandes in Ihr Amt eingeführt.

Dies sind: Frau Birgit Braig, Frau Grete Steiner, Frau Tamara Vollmer, Herr Karl-Heinz Becker, Herr Dr. Martin Gegenwart, Herr Steffen Bickel und Herr Ralf Zulauf.

 

Vor diesem Gottesdienst wurde Herr Werner Treutel mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen für 42 Jahre ununterbrochenen ehrenamtliche Tätigkeit im Kirchenvorstand zum Wohle der Evangelischen Schlossgemeinde Rumenheim geehrt, der von Herrn Staatsminister Stefan Grüttner verliehen wurde.

 

Nach dem Gottesdienst hatten die Gemeindemitglieder bei einem Glas Sekt oder einer Tasse Kaffee noch die Gelegenheit, sich mit den alten und neuen Kirchenvorstandmitgliedern auszutauschen und diesen Gottesdienst ausklingen zu lassen.

Text. Ralf Zulauf, 13.9.15

 

 

Wir lassen Sie nicht allein

 

Telefonangebot für alle..

Rufen Sie gerne an
Stephanie Ludwig,

Tel. 0163-3421256

Gemeindebüro:

Ansprechpartnerin:  Monika Franzreb.

Schlossgartenstr. 5,
63075 Offenbach a. M.
Telefon: 069 - 86 37 06

Fax:069 - 98 67 00 09
E-Mail:
schlossgemeinde.rumpenheim@ekhn.de

Bürozeiten:
Mo.: 16.00-17.30 Uhr

Mi:   10.00-12.00 Uhr
Do:  17.30-19.00 Uh
r

Spenden für unsere

Ev. Schlossgemeinde Rumpenheim

 

Frankfurter Volksbank eG

IBAN: DE31 5019 0000 4103 2305 22

 

Vielen Dank!

Sabine Bäuerle und Natalie Ende vom Zentrum Verkündiung  empfehlen uns:

 

Verbindet Euer Gebet mit Eurem Atem, Ihr werdet erstaunt sein, wie beruhigend das ist.

 

Ich atme ein, ich atme aus. Sprecht dann die Sätze, die Ihr unten seht.

Ich atme ein,

ich atme aus.

„Gott, hilf mir zur Ruhe zu finden.“

Ich atme ein,

ich atme aus.

„Gott, schenke mir Zuversicht und Vertrauen.“

Ich atme ein,

ich atme aus.

„Gott, segne und behüte mich. Amen.“