Renovierung des Kirchdaches

..Unsere Orgel ist wieder eingebaut!!!!

Es fehlt nur noch eine Pfeife: siehe unterhalb!!

Fotos: Henning Hehner, Gesamtansicht: Botho Schneider-Ludorff

.Fotos oberhalb sowie die meisten Fotos von der Renovierung Herbst 2016 bis Januar 2017: Henning Hehner. Seit 31.1.17 sind auch die Zifferblaetter angebracht. Siehe oben.....

 

Am Sonntag, 29.Januar 2017, 10.30 Uhr

 

fand die Wiedereröffnung der Schlosskirche statt, wobei vor allem der Altar wieder eingerichtet wurde. Ein Jahr lang hatte der Stickkreis unter der Leitung von Sabine Perez eine neue Altardecke hergestellt. Sie wurde feierlich aufgelegt. Die beiden Pfarrerinnen zündeten ein Feuer an, mit dem Räucherkräuter verbrannt wurden. Der Rauch sollte den Geruch der frischen Farbe und anderer Gerüche (Zigarettenrauch) vertreiben.

Versehentlich entstand ein kleines heftiges Feuer, dass zur Erheiterung der Gemeinde beitrug. Die Konfirmanden platzierten feierlich ihre selbstgemachten Kerzen auf dem Kerzenbaum..Ute Seibert positionierte die Altarkerzen, das Bibelpult, das silberne Kreuz und Blumen auf dem Altar.

Das Thema der Predigt von Pfarrerin Ute Seibert: Gott braucht keine heiligen Orte, aber wir brauchen sie und sind deshalb dankbar für diese schöne Kirche.

Unter den Gratulanten war auch Herr Tarek Al-Wazir, der in Rumpenheim wohnt und dessen Söhne in unserer Kita waren.

Er lobte die Aufgeschlossenheit und Offenheit unserer Gemeinde, im Gegensatz zu dem, was nun aus Amerika herüberPkäme.Pfarrer Jourdan, im Namen des Dekanates

Herr Schiebel vom Sport- und Kulturverein, Herr Kriscio von der Kantorei überbrachten  Segenswünsche und  Geldgeschenke. Anschliessend gabs einen Sektempfang und Kaffee und Kuchen.Auf dem kleinen Minimarkt konnte man künstlerisch gestaltete Dachschieferplatten erstehen.

Es hat alles viel Freude, ja sogar Spass gemacht.      bsl

Am Samstg, dem 22. Oktober trafen sich freiwillige Helfer und schufen aus Schieferdachplatten Herzen. Die sollen am Martinsmarkt verkauft werden, natürlich zu Gunsten des Neuen Daches unserer Kirche. ( Fotos Hehner)

Spenden  für die Renovierung des Daches unserer Kirche

 

Ev. Schlossgemeinde Rumpenheim

 

Vereinigte Volksbank

Maingau e. G.

IBAN: DE76 5056 1315 0201 0036 66

BIC: GENODE510BH

 

Städt. Sparkasse Offenbach

IBAN: DE90 5055 0020 0018 0000 83

BIC: HELADEF1OFF

 

Verwendungszweck: Kirchdach

Die Fotos des Obelisken (16m Höhe) auf der Dokumenta 17 in Kassel gehören zur Predigt von Pfarrer Rainer Müller: Text in vier Sprachen:

Deutsch: Ich war ein Fremder und ihr habt mich aufgenommen

Englisch: I was a stranger and you took me in

Türkisch: ben yabanciydim ve sen beni götürdün

Arabisch: kunt gharibaan wa´akhadhtani

Fotos:Rainer Müller

 

Draufklicken, um die Fotos scharf sehen zu können.