Besuchsdienstkreis

Der Besuchsdienstkreis besteht seit 1979 und wird seit 25 Jahren von Renate Tabler geleitet. Zurzeit sind 15 Ehrenamtliche engagiert. Sie überbringen regelmäßig ab dem 75. Lebensjahr anlässlich von Geburtstagen der Gemeindeglieder die Glückwünsche der Kirchengemeinde.

 

Dazu zählen auch die Jubiläumsgeburtstage, wenn die Pfarrerin diese nicht durchführen kann.

 

Außerdem werden Krankenbesuche gemacht und Gespräche geführt - nicht selten mit Gemeindegliedern, die nur noch wenig Außenkontakt haben.

 

Die Mitglieder treffen sich regelmäßig alle zwei Monate in netter Runde zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch sowie zur Organisation der anstehenden Besuchstermine.

 

Sollten Sie Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit haben und evangelisch sein, wenden Sie sich bitte an die Leiterin oder an das Pfarrbüro.

 

Unterhalb sehen Sie einige der Ehrenamtlichen  bei ihrem zweimonatlichen Treffen bzw. bei einem Besuch im Dialogmuseum in Frankfurt

 

Besuchsdienst- und Kreativkreis der Gemeinde

haben am 13. 09. 2016 gemeinsam einen Ausflug nach Steinheim unternommen.

"Magdalena aus der Häfnergass" führte mit viel Humor durch die Steinheimer Altstadt. Als Haushälterin des Pfarrers Indagine kennt sie sich in ihrem mittelalterlichen Heimatort bestens aus und erzählte von den Lebensumständen der Steinheimer im 16. Jh. und dem Wirken des hochverehrten Herrn Pfarrers.

 

Spenden für unsere

Ev. Schlossgemeinde Rumpenheim

 

Vereinigte Volksbank

Maingau e. G.

IBAN: DE76 5056 1315 0201 0036 66

 

Städt. Sparkasse Offenbach

IBAN: DE90 5055 0020 0018 0000 83

Einblicke in aktives Seniorenleben

Klicken Sie auf die Fotos. dann können Sie sie groß sehen!

 

 

 

10. Januar 2018

 

 

Der erste Nachmittag im neuen Jahr stand unter dem Motto:  Dreikönigsfest

Nach einer Andacht - danach Kaffee und Kuchen sowie intensiven Gesprächen und Austausch von Wünschen

        ZUM NEUEN JAHR   kamen die Sternsinger der

            Heilig Geist Gemeinde Rumpenheim.

      Nach einigen Liedern wurden die Schriftzeichen

                       20*C+M+B+18

an die Innentür zum Gemeindesaal angeschrieben.

Die Buchstaben sind eine Abkürzung für

       "Christus Mansionem Benedicat"

Das ist Latein und bedeutet: Christus segne dieses Haus.

Wie üblich wurde den Sternsingern mit Süßigkeiten gedankt.

Anschließend wurde mit ihnen noch gemeinsam einige Lieder gesungen und es war ein wunderbarer Nachmittag für unsere Senioren.

    Text: Hartmut Böck                                                               Bilder: Pfrin. Seibert

                      Am 14.Dezember 2017

feierte die AKTIVEN SENIOREN wieder ihre Weihnachtsfeier.

Glühwein, Original Dresdner Christstollen und Schmalzbrote 

sorgten für das leibliche Wohl.

Natürlich durfte auch in diesem Jahr der Nikolaus nicht fehlen und er erwähnte mit lobenden Worten einige Aktive Senioren für ihre zahlreichen Dienste die im Laufe des Jahres erbracht wurden. Für alle Senioren gab es dann eine reich gefüllte Tüte.

Als Höhepunkt kam auch wieder der 

      JUNGE CHOR der Hl.Geist Kirche Rumpenheim

der mit einigen Weihnachtsliedern zum gelingen der Feier beitrug und die Anwesenden zu Mitsingen aufforderte.

     Text: Hartmut Böck                                                                      Bilder: Heinz Schaller