Tanzen für Kinder und Eltern

Neu in unserer Gemeinde

 

Immer donnerstags von 15.45 - 16.45 Uhr

Anmeldung bei: briggi.brautmann@gmail.com

 

Wir - Paula Helm und Briggi Brautmann - wollen gemeinsam mit Kindern aller Altersstufen tanzen, dass die Beine wackeln…Wir wollen Musik lieben und kennen lernen, durch den Gemeinderaum fliegen und von Affe über Pirat bis hin zu einer flotten Biene all das sein, was die Vorstellung und die Musik so hergeben. Wir wollen improvisieren und uns überraschen lassen von den Ideen der Kleinen und der Großen, von der Musik und der Bewegung. Wir laden all die ein, die Freude an der Bewegung, dem Tanz, der Improvisation und der Musik haben. 

Anmerkungen: 
Mitbringen: Euch, Tanzfreude und Strumpf, „Sauberschuh“ oder den Barfuß 
Kinder unter sieben sollen bitte von Ihren Eltern begleitet werden und auch die Großen sind zum Tanzen und Bewegen herzlich eingeladen. 
Teilnahme ist nur mit Anmeldung unter briggi.brautmann@gmail.com möglich, da wir die Gruppe auf 10 - 12 Kinder beschränken, sonst wird es zu eng. 

 

 

 

 

Pfarrer Peter Meier-Röhm

 

Tel.: 0151-53513095

Sprechstunde nach  Vereinbarung.

 

 

Wir lassen Sie nicht allein

 

Telefonangebot für alle..

Rufen Sie gerne an
Stephanie Ludwig,

Tel. 0163-3421256

Gemeindebüro:

Ansprechpartnerin:  Monika Franzreb.

Schlossgartenstr. 5,
63075 Offenbach a. M.
Telefon: 069 - 86 37 06

Fax:069 - 98 67 00 09
E-Mail:
schlossgemeinde.rumpenheim@ekhn.de

Bürozeiten:
Mo.: 16.00-17.30 Uhr

Mi:   10.00-12.00 Uhr
Do:  17.30-19.00 Uh
r

Spenden für unsere

Ev. Schlossgemeinde Rumpenheim

 

Frankfurter Volksbank eG

IBAN: DE31 5019 0000 4103 2305 22

 

Vielen Dank!

Sabine Bäuerle und Natalie Ende vom Zentrum Verkündiung  empfehlen uns:

 

Verbindet Euer Gebet mit Eurem Atem, Ihr werdet erstaunt sein, wie beruhigend das ist.

 

Ich atme ein, ich atme aus. Sprecht dann die Sätze, die Ihr unten seht.

Ich atme ein,

ich atme aus.

„Gott, hilf mir zur Ruhe zu finden.“

Ich atme ein,

ich atme aus.

„Gott, schenke mir Zuversicht und Vertrauen.“

Ich atme ein,

ich atme aus.

„Gott, segne und behüte mich. Amen.“