B a b y t r e f f

Tel.:0176 43019799

 

 

Der Baby- und Kleinkinder-Treff

 

stellt sich vor und lädt zum Mitmachen ein
Immer
mittwochs von 10.30 bis 12.00 Uhr   findet im Gemeindehaus der Baby- und Kleinkinder- Treff statt.

 

Im großen Saal wird dann ein großer Teppich ausgerollt,
auf dem viele großeund kleine Leute Platz finden.
Meist beginnen wir mit einem,auf Wunsch auch mit mehrerenLiedern unser Treffen.

 

Während die Mamas sich anschließend über Schönes oder
auch mal Ärgerliches austauschen und einfach ein wenig
plaudern, haben die Kinder eine Menge Platz und
Spielmöglichkeiten, um sich so richtig austoben zu können.

 

Am Ende unserer gemeinsamen Stunde singen wir meist
noch ein bis zwei Abschiedslieder, auf die die Kinder jedes
Mal bestehen. Die derzeit mitwirkenden Kinder sind im Alter
zwischen vier Monaten und etwa drei Jahren. Es ist immer
wieder eine große Freude zu sehen, wie die Kinder miteinander spielen und auch die Kleinsten miteinbezogen werden.

 

Ich bin nun seit fast einem Jahr mit meiner Tochter
dabei und freue mich jedes Mal auf den Mittwoch. Da wir
zugezogen sind, kannte ich hier niemanden und habe
mittlerweile viele nette Leute kennengelernt.

 

Da viele der älteren Kinder nun in den Kindergarten gehen,
würden wir uns über ein paar neue Gesichter und Einflüsse in unserer Runde sehr freuen.

 

Also dann, bis bald……
Simone Strohmeng
er

Tel.:0176 43019799

 

 

 

Pfarrer Peter Meier-Röhm

 

Tel.: 0151-53513095

Sprechstunde nach  Vereinbarung.

 

 

Wir lassen Sie nicht allein

 

Telefonangebot für alle..

Rufen Sie gerne an
Stephanie Ludwig,

Tel. 0163-3421256

Gemeindebüro:

Ansprechpartnerin:  Monika Franzreb.

Schlossgartenstr. 5,
63075 Offenbach a. M.
Telefon: 069 - 86 37 06

Fax:069 - 98 67 00 09
E-Mail:
schlossgemeinde.rumpenheim@ekhn.de

Bürozeiten:
Mo.: 16.00-17.30 Uhr

Mi:   10.00-12.00 Uhr
Do:  17.30-19.00 Uh
r

Spenden für unsere

Ev. Schlossgemeinde Rumpenheim

 

Frankfurter Volksbank eG

IBAN: DE31 5019 0000 4103 2305 22

 

Vielen Dank!

Sabine Bäuerle und Natalie Ende vom Zentrum Verkündiung  empfehlen uns:

 

Verbindet Euer Gebet mit Eurem Atem, Ihr werdet erstaunt sein, wie beruhigend das ist.

 

Ich atme ein, ich atme aus. Sprecht dann die Sätze, die Ihr unten seht.

Ich atme ein,

ich atme aus.

„Gott, hilf mir zur Ruhe zu finden.“

Ich atme ein,

ich atme aus.

„Gott, schenke mir Zuversicht und Vertrauen.“

Ich atme ein,

ich atme aus.

„Gott, segne und behüte mich. Amen.“